Moment-Aufnahmen

Fotografien von Ulrich "Knut" Wens

Panamakanal

Zum heutigen Weltschifffahrtstag poste ich ein paar Fotos, die ich vor zwei Monaten bei einem Ausflug in den Panamakanal, der vor einem Jahr 100-jähriges Jubiläum hatte, gemacht habe. Wie man erkennen kann, geht es in den Schleusen ziemlich eng zu und es werden kleine Zahnradloks zur Stablisierung eingesetzt. Die Schiffsklasse, die an die zulässigen Maße angepasst ist, wird Panamax genannt. Ein Schiff mit genau der zulässigen Breite und Länge hat an beiden Seiten noch 0,61 m Abstand zur Schleusenwand und an Bug und Heck noch 5,33 Meter zu den Toren der kürzeren Schleusenkammern. Die Queen Elizabeth 2 wurde so gebaut, dass sie das gerade noch schafft. Die Nachfolgerin Queen Mary 2 ist deutlich größer und muss noch auf die Inbetriebnahme der größeren Schleusen warten, die in Kürze fertig gestellt sein werden. Die Schiffe, denen wir mit dem Ausflugsdampfer gefolgt und denen wir in den Schleusen begegnet sind, waren noch relativ klein.

_

Übersicht meiner Kalender


Categorised as: Reisen | Technik



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.