Moment-Aufnahmen

Fotografien von Ulrich Wens

Posts Tagged ‘Hagen’

Musterkollektion —

In Hagen ist seit ein paar Tagen der Weihnachtsmarkt eröffnet. Eine Haupattraktion ist das weithin sichbare Riesenrad mit seinen ständig wechselnden Lichterabfolgen und -kombinationen. Das erzeugt eine endlose Anzahl von unterschiedlichen Mustern, die allerdings nur mit der Kamera einzufangen sind – vorausgesetzt, man belichtet nicht zu kurz. Mit diesem Beitrag wollte ich das Thema einfach […]

Hochbunker —

Seit zwei Jahren ist der Hagener Hochbunker aus dem 2. Weltkrieg in der Bergstraße zu besichtigen, den Gottfried und Michaela Beiderbeck gekauft und als Bunkermuseum eingerichtet haben – ein Stück Hagener Zeitgeschichte. Vielleicht geben die Bilder etwas von der aufwändigen Filter-, Lüftungs- und Versorgungstechnik und vor allem der düsteren, bedrückenden Atmosphäre wieder. Was sie nicht […]

Künstlerkolonie —

Karl Ernst Osthaus, einer der wichtigsten Kunstmäzene und Kunstsammler seiner Zeit und Gründer des ursprünglichen Folkwang Museums, wollte Hagen mit seiner im Jahr 1909 gestifteten Gartenstadt Hohenhagen zu einer Wiege der Kunst machen und möglichst viele Künstler in Hagen ansiedeln – als Kontrapunkt zur Industrialisierung der Landschaft. Dazu stellte er sich eine Künstlersiedlung vor, die […]

Riemerschmid Häuser in Hagen —

Ein Häuschen mit Garten… Im Jahre 1907 erhielt der Münchner Architekt Richard Riemerschmid von Karl Ernst Osthaus, einem der wichtigsten Kunstmäzene und Kunstsammler seiner Zeit und Gründer des ursprünglichen Folkwang Museums, den Auftrag, ein Konzept für eine Siedlung mit 87 Arbeiterwohnhäusern nebst Straßen und Plätzen zu entwerfen. Es entstand aber nur eine Zeile von sechs […]

Technisches Spielzeug —

Am kommenden Sonntag eröffnet das Stadtmuseum Hagen die Ausstellung „Technisches Spielzeug – Heimliche Botschaften ins Kinderzimmer“. Die Ausstellung läuft bis zum 4. Oktober 2015. Bereits heute stellte Holger Flick im Rahmen eines überaus informativen und interessanten Pressegesprächs eine Auswahl exquisiter alter Dampfmaschinen, Eisenbahnen, Autos, Schiffe, Flugzeuge und Metallbaukästen aus der umfangreichen Sammlung von Dr. Hartwig […]

Behrens in Delstern —

Wer sich mit dem Hagener Impuls beschäftigt, stößt schnell auf dieses Prunkstück der Architekturgeschichte und ist einigermaßen beeindruckt von dem, was sich hinter dieser Tür verbirgt. In Hagen-Delstern befindet sich das im Jahre 1907 fertig gestellte Krematorium, das der Künstler und Gestalter Peter Behrens im Auftrag des Hagener Kunstmäzens Karl Ernst Osthaus entworfen hat. Das […]

Hohenhof —

Zu meiner Schulzeit war dort die PH untergebracht und kein Mensch sprach vom Hohenhof, geschweige denn vom „Hagener Impuls“. Der Hohenhof am Hagener Stirnband ist ein Haus mit abwechslungsreicher Geschichte. Nicht nur, dass vermutlich in dem Raum rechts neben dem Eingang (sechstes, achtes und neuntes Bild), der wohl nach dem Krieg bis in die 60er […]

Werkstattgalerie —

„Geschichten spannen ein Netz über Menschen, Zeit und Ort.“ So lautet das Motto für den Ring, dessen Herstellung ich vom Stempeln über das Wickeln bis zum mehrstufigen Bearbeiten der Oberfläche vorgestern im Rahmen einer kleinen Bildreportage verfolgen konnte. Mottoringe gehören zum umfangreichen Repertoire der Hagener Schmuckdesignerin Ariane Hartmann, in deren Werkstattgalerie für zeitgenössischen Schmuck & […]

Urban Heroes —

Die Vorbereitungen für die Ausstellung „Urban Heroes“, die am 20 September um 15 Uhr in Hagen-Haspe eröffnet wird, sind in der Kooperative K in vollem Gange. Dabei sind Höhenflüge ebenso angesagt wie Kniefälle und Stand-Ups, wie man sieht. Ihsan Alisan Projects: Urban Heroes Kooperative K Kooperative K bei Moment-Aufnahmen Auf der Spur der „Urban Heroes“ […]

Blätterhöhle —

Dank der Initiatoren einer Facebook-Gruppe mit dem schönen Namen „Hagener für Kultur, Kunst und Geschichte(n) aus Hagen“ machte sich gestern eine kleine Gruppe Interessierter auf den Weg nach Holthausen, um in Nähe der Hühnenpforte, an einer Stelle, wo wir als Kinder durch den Wald gestreift sind, nicht zuletzt auch, um „Maikrabbazen“ zu suchen, die gerade […]

Kooperative K —

Am 18. Mai findet der Rundgang in Atelier und Werkstatt der Produzentengalerie der Kooperative K in Hagen-Haspe statt. Vier Tage vorher sind die Vorbereitungsfeierlichkeiten in vollem Gange und ich darf mich schon mal ein wenig umsehen und die Luft künstlerischer Freiheit schnuppern. Vielen Dank Andreas, Daniela, Dietmar und Judith dafür, dass ich ein paar Bilder […]

Buchbinderei —

Bevor heute, am 23. April, der Welttag des Buches schon wieder zu Ende geht, noch einige Bilder von der Entstehung eines handgebundenen Buches – Buchbinderei, ein anspruchsvoller Prozess mit vielen einzelnen Stufen. www.buchbinderei-gründer.de Zum Welttag des Buches im AutorenBlog Special zur Buchmesse: Blick in eine Buchbinderei im AutorenBlog _ Übersicht meiner Kalender  

Friedrich-Ebert-Platz —

Friedrich-Ebert-Plätze gibt es vermutlich so viele wie größere deutsche Städte. Dieser befindet sich in der Mitte Hagens und hat – allen Unkenrufen pessimistischer Hagener zum Trotz – eine besondere Ausstrahlung, gerade nach Einbruch der Dunkelheit und am Waschtag. Übersicht meiner Kalender  


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen